Imkerversammlung im November

Ich möchte Euch an unsere Imkerversammlung im November erinnern. Diese findet turnusgemäß jeden zweiten Montag im Monat statt.

Montag, 12. November, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Entnahme der Futterkranzproben

Besonderer Dank geht an die Mitglieder, die halfen die Proben zu entnehmen. Vielen Dank.

Weihnachtliches Gänseessen

Unser jährliches Gänseessen findet am 10. Dezember, bereits um 18:30 Uhr, in Meyers Gasthof in Bothel statt. Die Einladung landet diese Tage in Euren Briefkästen, gerne könnt Ihr sie auch hier herunterladen. Bitte meldet Euch und Eure Begleitung rechtzeitig bei mir an (Email, WhatsApp, SMS, Telefon).

Neues aus unserer WhatsApp-Gruppe

Wir halfen einen Jungimker aus Sottrum sein Volk durch den Winter zu bringen.
Darüberhinaus diskutierten wir die Überwinterungsfähigkeit eines Volkes auf 5-6 Waben DN.

Falls Du auch Mitglied in unserer WhatsApp-Gruppe werden möchtest, schicke mir einfach eine Nachricht: 0177 2991033

Ein Verein lebt vom Mitmachen. Wenn Du auf der Imkerversammlung etwas aus Deiner Imkerpraxis vorstellen möchtest oder ein Thema vorschlagen möchtest, bringe Dich bitte ein – gerne auch spontan. Themen und Links für den Newsletter sind ebenso willkommen.

Viele Grüße
Felix

Imkerversammlung im Oktober

Ich möchte an unsere Imkerversammlung im Oktober erinnern. Diese findet turnusgemäß jeden zweiten Montag im Monat statt.

Montag, 8. Oktober, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Neues aus unserer WhatsApp-Gruppe

Rettung für die Bienen?
Was ist der Grund für das Verschwinden vieler Insekten? Und sind wirklich alle Bienen in ihrer Existenz bedroht? Tim Berendonk prüft Fakten und Mythen zum Thema Bienensterben.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr-wissenscheck/Rettung-fuer-die-Bienen,sendung822076.html

Aktuelle Studie: Glyphosat soll Ursache für Bienensterben sein
Das weltweite Bienensterben beunruhigt viele Menschen. Eine neue Studie will nun einen Grund gefunden haben: das umstrittene Pflanzengift Glyphosat.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/glyphosat-soll-ursache-fuer-bienen-sterben-sein-a-1229816.html

Falls Du auch Mitglied in unserer WhatsApp-Gruppe werden möchtest, schicke mir einfach eine Nachricht.

Imkerversammlung im September

Diese findet turnusgemäß jeden zweiten Montag im Monat statt. Die nächste Migliederversammlung findet doch erst Anfang des kommenden Jahres statt.

Montag, 10. September, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Ein Verein lebt vom Mitmachen. Wenn Du auf der Imkerversammlung etwas aus Deiner Imkerpraxis vorstellen möchtest oder ein Thema vorschlagen möchtest, bringe Dich bitte ein – gerne auch spontan. Themen und Links für den Newsletter sind ebenso willkommen.

Imkerversammlung im August

Ich möchte Euch an unsere Imkerversammlung im August erinnern. Hoffentlich seid Ihr und Eure Bienen gut durch die Hitzeperiode gekommen. Was muss man an so heißen Tagen als Imker beachten?

Leider haben etliche Mitglieder versäumt Ihre Varroamittel auf der letzten Imkerversammlung abzuholen. Karsten bringt diese am Montag nochmal mit. Bitte holt diese am Montag ab.

Montag, 13. August, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Bienenbörse
Ein Mitglied möchte ein paar Völker verkaufen. Konkret hat er vier Bienenvölker und ein paar wenige Königinnen abzugeben. Die standbegatteten Königinnen sind Nachzuchten einer leistungsstarken, friedvollen AGT-Königin, die auf einer Toleranzbelegstelle begattet wurde. Das Wachs stammt aus eigener Wachsstrecke oder ist zertifiziert rückstandsfrei. Es handelt sich um drei sehr starke, frisch abgeerntete Wirtschaftsvölker auf zehn Waben DadantUs mit letzt- bzw. diesjähriger Königin und einem starken Ableger auf neun Waben DadantUs mit diesjähriger Königin. Gerne stelle ich den Kontakt her.

Whatsapp-Gruppe
Nach bedauerlichen anfänglichen Spam-Problemen, die beseitigt sind, wurde unsere neu eingerichtete Whatsapp-Gruppe gut angenommen. Wenn Du noch nicht dabei bist und aufgenommen werden möchtest, schicke mir bitte eine Nachricht.

Save-the-date
Die nächste Mitgliederversammlung findet voraussichtlich am 10. September statt. Ihr werdet rechtzeitig schriftlich eingeladen.

Ein Verein lebt vom Mitmachen. Wenn Du auf der Imkerversammlung etwas aus Deiner Imkerpraxis vorstellen möchtest oder ein Thema vorschlagen möchtest, bringe Dich bitte ein – gerne auch spontan. Themen und Links für den Newsletter sind ebenso willkommen.

Imkerversammlung mit Varroamittel-Ausgabe im Juli

Die diesjährige Varroamittel-Ausgabe findet Montag, 09. Juli statt. Bitte holt Eure Bestellungen zu diesem Termin ab oder bittet ein anderes Mitglied Eure Bestellung mitzunehmen.

Montag, 09. Juli, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Außerdem möchten wir an diesem Abend unser Sommerfest 2018 planen. Wir freuen uns auf Eure Ideen und vielleicht findet sich ja ein Festkomitee.

Ab sofort betreut unser neuer Gerätewart die Geräteausleihe (Schleuder, Dampfwachsschmelzer, Mittelwandgießformen).

 

Auf der letzten Imkerversammlung kam der Vorschlag eine WhatsApp-Gruppe einzurichten, damit die gegenseitige Hilfe bei Imkerfragen von wenigen Händen in viele Hände gelegt werden kann. Das ist eine super Idee und vielleicht schießt der eine oder andere auch schöne Bienenfotos, die er teilen möchte.

Bitte meldet Euch bei mir.

Ein Verein lebt vom Mitmachen. Wenn Du auf der Imkerversammlung etwas aus Deiner Imkerpraxis vorstellen möchtest oder ein Thema vorschlagen möchtest, bringe Dich bitte ein – gerne auch spontan. Themen und Links für den Newsletter sind ebenso willkommen.

Imkerversammlung im Juni

Liebe Freizeitimkerinnen und Freizeitimker,

ich möchte Euch an unsere Imkerversammlung im Juni erinnern. Diese findet turnusgemäß an jedem zweiten Montag im Monat statt und dient dem Erfahrungsaustausch.

Montag, 11. Juni, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Ein Verein lebt vom Mitmachen. Wenn Du auf der Imkerversammlung etwas aus Deiner Imkerpraxis vorstellen möchtest oder ein Thema vorschlagen möchtest, bringe Dich bitte ein – gerne auch spontan. Themen und Links für den Newsletter sind ebenso willkommen.

Haaner Modell – Königinerneuerung mit kombinierter Varroabehandlung ohne verdeckelte Brut

Liebe Freizeitimkerinnen und Freizeitimker,

ich möchte Euch an unsere Imkerversammlung im Mai erinnern.

Ulrich Lohfeld stellt uns diesmal das „Haaner Modell – Königinerneuerung mit kombinierter Varroabehandlung ohne verdeckelte Brut“ vor.

Montag, 14. Mai, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Tobias Cordes hat sich bereit erklärt die Aufgabe des Gerätewartes in unserem Verein zu übernehmen. Vielen Dank. Ob und welche Änderungen sich bei der Geräteleihe ergeben, werden wir hier rechtzeitig mitteilen.

Nach wie vor besteht die Bereitschaft einiger Mitglieder Imkerpatenschaften zu übernehmen. Gerne vermittele ich hier, bzw. sprecht das Thema auf der Imkerversammlung an.

Auch im Mai empfehle ich Euch die letztjährige Monatsbetrachtung von Jürgen Binder. Er lehnt ein Schröpfen zum jetzigen Zeitpunkt ab.

Obwohl die Methode selbst und Pia Aumeier umstritten sind, möchte ich auf zwei Youtube Videos von ihr zum Thema Ableger bilden aus nur einer Brutwabe verlinken, weil gerade Jungimker sich dort den einen oder anderen Handgriff (z.B. Pinnadeln um die Waben im Ableger beim Transport zu sichern) und die analytische Vorgehensweise bei den Arbeiten an den Bienen abgucken können:
Teil 1 und Teil 2

Im aktuellen Bienen Journal wurde aus Wilhelm Buschs Schnurrdiburr oder Die Bienen zitiert. Die ganze Geschichte findet man kostenfrei im Internet.

»Wenn man de Schwarmeri nich wör!«
Sagt Dralle – »Dat is dat Malheur!«
»Mein lieber Freund, das ist zum Lachen;
Ableger, Nachbar, müßt Ihr machen;
So habt Ihr, ehe man’s gedacht,
Aus einem Stocke zwei gemacht;
Ableger, Freund, das heißt Methode!!«
»Adje! Dat is de nie Mode!!«

Als Vereinsmitglied von BeeNature sind wir zur Vereinsversammlung am 05. August eingeladen. Dort wird ein Workshop zum Bau eines Klimadeckels angeboten. Der Workshop hat eine beschränkte Teilnehmerzahl (Anmeldeschluss ist am 30. Juni) und kostet 25 €. Bei Interesse leite ich gerne die Einladung weiter.

Ein Verein lebt vom Mitmachen. Wenn Du auf der Imkerversammlung etwas aus Deiner Imkerpraxis vorstellen möchtest oder ein Thema vorschlagen möchtest, bringe Dich bitte ein – gerne auch spontan. Themen und Links für den Newsletter sind ebenso willkommen.

Imkerversammlung im April

Liebe Freizeitimkerinnen und Freizeitimker,

ich möchte an unsere Imkerversammlung im April erinnern. Unsere Imkerversammlung, an jedem zweiten Montag im Monat, dient dem Erfahrungsaustausch. Insbesondere möchten wir über Königinnenzucht in großer Serie sprechen, Eure Fragen zur Auswinterung beantworten und Updates zu Blühstreifen mit Imkerbeteiligung geben.

Montag, 09. April, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Blühstreifen mit Imkerbeteiligung

Unser Informationsblatt zu den Blühstreifen mit Imkerbeteiligung wurde in der Presse positiv aufgenommen. Die Rotenburger Rundschau brachte unsere Pressemitteilung sogar auf der Titelseite.

Die Pressemittelung findest Du auch auf unserer Homepage.

Imkerbörse

Ein Vereinskollege möchte seine Imkerei auflösen. Bei Interesse an folgendem Imkerei Zubehör stelle ich gerne den Kontakt her: mail@felixkoch.de

6 Zanderbeuten aus Holz
Schwarmfangkasten
Schwarmfangbeutel (neu)
Bienenkorb
ca. 1 Kilo zertifizierte Mittelwände
Einlöttrafo
60 DIB Gläser mit Deckel und eine Packung Innendeckel
Pollenfalle
4 Zusetzkäfige
1 Nicot Zusetzkäfig
2 Nassenheider Verdunster
Königinnenfangröhrchen
Lupenbrille

Imkerpatenschaft

Wir möchten die Imkerpatenschaften in unserem Verein wiederbeleben. Imkerpaten sind erfahrenere Imker, die andere Imker unterstützen. Wenn Du eine Imkerpatenschaft anbieten möchtest oder einen Imkerpaten suchst, der Dich oder einem anderen Jungimker unterstützt, dann vermittele ich gerne: mail@felixkoch.de

Monatsbetrachtung April

Jürgen Binder hat 2017 sehr lesenswerte Monatsbetrachtungen in „Die neue Bienenzucht“ veröffentlicht. Diese sind auch 2018 lesenswert.

Monatsbetrachtung April (PDF)
Übersicht der Monatsbetrachtungen

Blühstreifen mit Imkerbeteiligung – Gefördert mit 800 €/ha

Landkreis Rotenburg. Blühstreifen werden in Niedersachsen mit 800 € pro Hektar gefördert. Der Imkerverein Freizeitimker Wümme Region e.V. hat zu dieser Niedersächsischen Agrarumweltmaßnahme (BS 1.1) ein Informationsblatt erstellt. Gefördert wird die Anlage und Pflege von einjährigen Blühstreifen bzw. Blühflächen auf Ackerland. Die Grundförderung beträgt 700 €/ha. Mit Beteiligung eines aktiven örtlichen Imkers kann eine Prämienerhöhung von 100 €/ha beantragt werden. Die Antragsfrist endet am 15. Mai.

Eine Ursache für das Bienen- und Insektensterben ist die Verknappung der Nahrungsgrundlage in den Sommermonaten, durch die immer intensivere Nutzung der landwirtschaftlichen Flächen. So kommen z.B. Wiesen durch häufigere Schnitte nicht mehr zur Blüte und bleiben grün. Nach einem reichem Angebot im Frühjahr vor allem aus der Raps-, Obst- und Löwenzahnblüte bricht die Nahrungsversorgung im Juni zusammen. Blühstreifen unterstützen ein Blüten- und Nahrungsangebot von Juni bis Oktober zu gewährleisten.

Die Freizeitimker empfehlen die „Imkermischung Verden“. Diese ist im regionalen Landhandel erhältlich. Sie besteht aus elf verschiedenen Blühpflanzen und wurde mit Ziel entwickelt, dass im Zeitraum von Juni bis Oktober immer mindesten zwei Pflanzen parallel blühen. Im Landkreis Verden wurde sie im Jahr 2017 auf über 200 Hektar ausgesät. Für 2018 liegen bereits Anträge für 240 Hektar bei der Landwirtschaftskammer vor.

Damit interessierte Landwirte auch einen Imker finden mit dem sie zusammen die Prämienerhöhung beantragen können, haben die Freizeitimker auch eine Webseite mit zusätzlichen Förderdetails und Kontaktadressen erstellt (http://freizeitimker-wuemme-region.de/bluehstreifen). „Wir hoffen, dass 2018 mehr Blühstreifen im Lankreis Rotenburg blühen“, so Felix Koch von den Freizeitimkern.

Eure Pläne 2018

Liebe Freizeitimkerinnen und Freizeitimker,

ich darf Euch an unsere Imkerversammlungung im März erinnern. Die Imkerversammlungung dient dem Erfahrungsaustausch. Eure Fragen zur Auswinterung oder zum Nachfüttern können hier beantwortet werden. Darüber hinaus möchten wir Eure Pläne für 2018 hören. Möchtet Ihr an Eurer Imkerei was verändern oder etwas Neues ausprobieren. Wir sind gespannt. Lasst Eure Vereinskollegen daran teilhaben.

Montag, 12. März, 19:30 Uhr
Meyers Gasthof, Haupstr. 24, Bothel

Ich bringe auch endlich den ausgedruckten Blühstreifen-Flyer zum Mitnehmen mit.

Am 17. März gibt Karsten einen Honiglehrgang.

Bitte denkt daran, bis zum 31. März Eure Varroa-Mittel Bestellung entweder auf der Imkerversammlung abzugeben, einzusenden oder mir per Email zu schicken.

Viele Grüße
Felix